\n


You are not logged in.

Dear visitor, welcome to //GTA-Action.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Newsrobot

Mail oder PN mich nicht an!

  • "Newsrobot" started this thread
  • Send private message

1

Saturday, November 5th 2011, 6:00pm

Neue Details oder doch nur Gerüchte?

Hier könnt ihr Kommentare zu folgender News abgeben:

Neue Details oder doch nur Gerüchte?
Nach der Veröffentlichung des ersten Trailers zu "Grand Theft Auto V" ist die Gerüchteküche wieder mächtig am brodeln. Im Fan-Forum gtaforums.com meldete sich ein Mitarbeiter eines britischen PlayStation-Magazins. Angeblich kennt er einige Details aus einer halbstündigen Präsentation des Spiels und bringt diese an die öffentlichkeit. Was an diesen Details wirklich dran ist, weiß zur Zeit niemand, außer "Rockstar Games".

"Die Spielwelt ist absolut riesig und wird sowohl die Xbox als auch die PS3 an ihre Grenzen bringen. Ja, die Hauptstadt ist ganz einfach Los Santos, auch wenn sie MINDESTENS vier mal größer als Liberty City in GTA 4 ist - und ich rede hier nur von Los Santos. Das umliegende Land besteht aus einer eher ländlichen Gegend, Stränden und so weiter, und ist ebenfalls riesig. Zum Beispiel haben wir den Hauptcharakter (einen Afro-Amerikaner Anfang 30) mit dem Auto vom Zentrum Los Santos aus in die Wildnis fahren sehen, und alleine das hat 15 Minuten gedauert. Die Aussicht war unglaublich, es gab Farmen mit Rindern zu sehen, riesige Windfarmen, eine Ölraffinerie an der fast 100 NPCs arbeiteten. [...] Die Wälder sind noch schöner als die in RDR und man konnte dort campierende Menschen sehen, junge NPCs die tranken und um Lagerfeuer tanzten, Leute die auf Motocross-Rädern fuhren und über Stämme sprangen und so weiter. Die Wetter-Effekte, Flora, Pflanzen, Bäume - alles sah wunderschön aus." "Die Schieß-Mechanismen wurden stark verbessert, so dass es nun Animationen für Diving, Klettern, Rollen und Kriechen für noch mehr Realismus gibt. Die Nachlade-Animationen für neue Munition sehen ebenfalls cooler aus, und sind weniger statisch." "Es gibt viel mehr erkletterbare Elemente in der Welt, darunter Leitern, Überhänge und so weiter." "Es gibt Tiere im Spiel, darunter Hunde und Rinder, aber bisher ist noch nicht bestätigt, ob der Spieler die Tiere verletzen kann. Rockstar kam mit dieser Spielmechanik in RDR noch ungeschoren davon, da es eine wahre Darstellung der Welt war, in der das Spiel angesiedelt war. Hunde/Rinder in einem Spiel sterben zu lassen, das in der heutigen Zeit spielt, könnte der PETA Kopfschmerzen verursachen. Es ist unklar, ob Rockstar hier nur einen Spaß gemacht hat." "Es gibt Flugzeuge, die vom Spieler gesteuert werden dürfen, und die auch in Gebäude geflogen werden können, wenn man denn möchte..." "Rockstar hat viele, viele Innenräume in das Spiel eingebaut, darunter ein Einkaufszentrum, einen College-Campus, eine Polizeistation, ein riesiges Krankenhaus und außerdem gibt es auch noch Abwasserkanäle und eine Mission im späteren Spiel beinhaltet eine Jet-Ski-Verfolgungsjagd, bei der es am Ende zu einem Sprung vom Wasserfall kommt." "Die Stadt ist voller NPCs die joggen, Gewichte heben, Frauen anmachen, zu Fuß von Polizisten verfolgt werden, shoppen, Autos waschen, Zäune reparieren, umziehen, tanken und so weiter." Folgende Informationen will die anonyme Quelle zudem als wirklich wichtig verstanden wissen: "Autos können aufgemotzt/repariert werden und es wurde sogar in Betracht gezogen, ein realistisches Tank-Verhalten einzubauen, so dass die Spieler regelmäßig Benzin nachfüllen müssten." "Der Dating-Aspekt des Spiels wurde verworfen. Man hat zwar immer noch ein Mobiltelefon, aber darauf anrufen werden lediglich die Leute, die man im Spiel trifft, damit sie einem neue Missionen anbieten können oder andere Dinge verlangen." "Bei den Waffen gibt es das gewohnte Arsenal, das zusätzlich mit Flammenwerfern, ferngesteuerten Minen, Laser-Tretminen und Claymores angereichert wurde. Es wird zudem möglich sein, zufällige Objekte von der Straße oder aus einem Gebäude aufzuheben und als Waffe zu benutzen. Es gibt außerdem ein Museum, in dem man alte Schwerter, Äxte und so weiter stehlen kann." "Es wird möglich sein, eine Benzinleitung durchzuschneiden, und wenn man dann die Benzinspur am Ende anzündet, wird sie sich bis zum Auto entzünden und das Fahrzeug in die Luft jagen." "Mini-Spiele wie Bowling, Dart und so weiter wurden alle entfernt. Man kann nun Basketball spielen oder sich mit Hanteltraining, Armdrücken, Glücksspiel oder Cage-Fights die Zeit vertreiben, oder auch an einem Triathlon, an Wasser-Rennen und Schießwettkämpfen teilnehmen. Zudem kann man sich am Berg abseilen oder an ihm Hinaufklettern, Base-Jumping betreiben oder Fallschirmspringen." "Die Charakter-Individualisierung ist zurück, beschränkt sich aber auf Kleidung, Körpergewicht und so weiter. Die Spielfigur mit der man startet, wird aber nicht bezüglich der ethnischen Herkunft, dem Alter, der Größe und so weiter anpassbar sein." "Rockstar sagte, dass Diebstahl-Missionen möglicherweise zurückkehren, aber lediglich als Teil von Missionen und nicht in benachbarten Häusern." "Keine NPC-Kinder. Niemals." "Es gibt nun die Möglichkeit Leute zu ergreifen und sie als Schilde in Geiselnahme-Situationen zu nutzen." "Die Polizei ist sehr viel realistischer. Wenn man jemanden tötet, und keine Polizisten in der Nähe sind, dann bekommt man nicht mehr so schnell einen Stern, wie noch in GTA 4. Die Polizisten werden zudem viel öfter Rauch- und Gas-Granaten, Hunde, Schutzkleidung und Rammböcke benutzen - letztere vor allem zum Einrammen von Türen von Gebäuden, in denen ihr euch versteckt." "Man kann Gebäude betreten, die Türen abschließen und Gegenstände in den Weg stoßen, um eine Barrikade aufzubauen." "Man wird in bestimmten Dingen besser, während das Spiel voranschreitet. Wenn man nur Motorräder fährt, dann werden die Fähigkeiten darin steigen. Ähnlich verhält es sich mit individuellen Waffen. "Einige Waffen sind individualisierbar und einige können sogar Zuhause angefertigt werden." "Eine Mission beinhaltet den Ausbruch einer sehr bekannten Ikone aus einem frühen GTA-Ableger." "Regionsabhängige Wetterveränderungen wie Regen, Sonnenschein, oder sogar Erderschütterungen werden auftreten."

Poster: 29 Autor: Stahli
Ich bin nur ein dummes Programm - also mail oder pm mir nicht!